wie alles begann

Idee

Am Anfang stand eine simple Frage: gibt es eine Möglichkeit ohne Sicherungspartner zu klettern und dabei kein höheres Risiko einzugehen? Nach mehrjähriger Entwicklungszeit lautet die Antwort Ja.

Es ist möglich den Sicherungspartner durch ein backsteingroßes Gerät zu ersetzen, das unten an der Kletterroute montiert wird. Es ist tragbar, flexibel einsetzbar und wiegt keine 10 kg. Endlich frei und unabhängig klettern, und dabei den Rhythmus immer selbst bestimmen.

Aus der Leidenschaft zum Klettern geboren und mit Begeisterung in Detailarbeit entwickelt: die Kombination aus Mechanik und Elektronik, die Vielseitigkeit und die komfortable Fernbedienung machen unser Gerät einzigartig und zu einer echten Innovation. Die absolute Sicherheit des Kletterers ist immer gewährleistet.

Stolz präsentieren wir das EPIC: Electronic Partner for Individual Climbing.